Lateinische Sprüche und Zitate

Aut Caesar aut nihil.Das Beste oder nichts.
Ad calendas graecas.Auf den Sankt Nimmerleinstag verschieben
Ad maiorem dei gratias.Zum höchsten Ruhme Gottes.
Aequam memento rebus in arduis servire mentem.Bedenke stets, wie Du im Unglück Deine Seele rettest.
Audiatur et altera pars.Auch die andere Partei werde gehört.
Ave, imperator, morituri te salutant.Heil Die kaiser, die todgeweihten gerüßen Dich.
Beati possidentes.Die glücklichen Besitzenden.
Bella geranti alii, tu felix Austria nube.Kriege führen die anderen, Du glückliches Austria heirate.
Bis dat qui cite dat.Doppelt gibt, wer schnell gibt.
Carpe diem.Nutze den Tag.
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.Im übrigen glaube ich, Karthago muss zerstört werden.
Quoniam omnes una manet nox.Auf alle wartet die gleiche Nacht.
Cogito ergo sum.Ich denke, also bin ich.
Creo, quia absurdum.Ich gleube es, weil es widersinnig ist.
Diem perdidi.Ich habe inen Tag verloren.
Differente ets satiram non scribere.Es ist schwer, keine Satire zu schreiben.
Divide et impera.Teile und herrsche.
Donec eris felix, multas numerabis amicas, tempora si fuerint nubila, solus eris.Sitzest dem Glück Du im Schoß, wirst Freunde Du zählen in Menge, hat sich Dein Himmel umwölkt, bist Du sicher allein.
Ergo bibamus.Laßt uns trinken.
Exegi monumentum aere perennius.Ein Dnekmal habe ich mir gesetzte dauernder als Erz.
Exoriare aliquis nostris ex ossibus ultor.Ein Rächer möge aus meinen Gebeinen erstehen.
Festina lente.Eile mit Weile.
Habent sua fata libelli.Bücher haben ihr Schicksal.
Hannibal ante portas.Hannibal vor den Toren (Roms).
Hinc illae lacrimae.Daher jene Träne.
Homo sum; humani nihil a me alienum puto.Ich bin Mensch; daher erachte ich nichts menschliches als mir fremd.
Horror vacui.Das Grauen vor der Leere.
In flagranti.Auf frischer Tat.
In hoc signo vinces.Unter diesem zeichen wirst Du siegen.
Inter arma silent leges.Unter Waffen schweigen die Gesetze.
Iurare in verba magistri.Auf des Meisters Worte schwören.
Lupus in fabula.der wolf in der Fabel.
Manum de tabula.Hand vom Bild.
Medio tutissimus ibis.In der Mitte wirst Du am scihersten gehen.
(Orandum est ut sit) Mens sana in corpore sano.(Wir beten, dass) ein gesunder Geist in einem gesunden Körper (wohne).
Miles gloriosus.Der ruhmredige Söldner.
Multum, non multa.Vieles, nicht vielerlei.
Mundus vult decipi (ergo decipitur).Die Welt will betrogen sein (also betrügen wir sie(.
Nam tua res agitur, paries cum proximus ardet.Denn Dein haus ist gefährdet, ween das Nachbarhaus brennt.
Nervus rerum.Geld.
Nil admirari.Nichts bewundern.
Noli turbare circulas meos.Störe meine Kreise nicht.
Nomen atque omen.<7td>Name und Vorbedeutung.
Nomina sunt odiosa.Namen sind gehässig.
Non olet.(Geld) stinkt nicht.
O sancta simplicitas.Oh heilige Einfalt.
O tempora, o mores.Oh Zeiten, Oh Sitten.
Oderint dum metuant.Mögen sie hassen, wenn sie nur fürchten.
Odi profanum vulgus et arceo.Ich hasse und meide das gemeine Volk.
Omnia vincit amor.Die Liebe besiegt alles.
Otuim com dignitate.Muße mit Würde.
Panem et circensen.Brot und Spiele.
Per aspera ad astra.Durch Mühe zu den Sternen.
Periculum in ora.Gefahr im Verzug.
Pro domo.Für's eigene Haus.
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere tenant.Auch wenn sie unter Wasser sind, versuchen sie nur zu schimpfen (die Frösche).
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.Was Du tust, tue mit Bedacht und denke an das Ende.
Quitili Vare, legiones redde.Varus, gib mir meine Legionen wieder.
Quot capila, tot sensus.Soviele Köpfe, soviele Meinungen.
Rara avisSeltener Vogel
Risum teneatis, amici?Könnt Ihr Euch des lachens enthalten, Freunde?
Roma aeternaDas ewige Rom
Roma locuta causa finita.Rom hat gesprochen, die Sache ist erledigt.
Sapienti satFür einen Weisen genug.
Si fractus illabatur orbis impavidum ferient ruinae.Ob berstend auch einstürzt der Himmel, trifft unverzagt ihn die Last der Trümmer.
Si tacuisses, philosophus mansisses.Wenn Du geschwiegen hättest, wärest Du Philosoph geblieben.
Sine ira et studioOhne Hass nich Eifer
Summa summarumAlles in Allem
Summum ius, summa iniuriaDas höchste Recht ist das größte Unrecht.
Suum cuiqueJedem das Seine
Timeo Danaos et dona ferentes.Ich fürchte die Danaer, wenn sie auch Geschenke bringen.
Tres faciunt collegiumDrei machen ein Kollegium aus.
Ultima ratio regis.Das letzte Wort des Königs.
Ultima ThuleDas entfernteste Thule
Ut desint vires, tamen est laundanda voluntas.Wenn auch die Kräfte fehlen, so ist doch der Wille zu loben.
Utile dilciDas Nützliche mit dem Angenehmen [verbinden].
Vae victisWehe den Besiegten
Vanitas vanitatum et omnia vanitasAlles ist eitel.
Veni, vidi, vici.Ich kam, sah und siegte.
Viribus unitisMit vereinten Kräften
leerzeichen

leerzeichen
[Übersicht]   [Sprüche]   [Zitate]   [Mannem]   [HoSa]

© Copyright 2015 Rainer Stumpe. Alle Rechte vorbehalten.
Zuletzt geändert: 25.08.2015
Hinweise an: webmaster@rainerstumpe.de
Startseite